First Prize for Thomas Gorbach

Concours de Spatialisation 2012 @ Musiques & Recherches / Brussels

Thomas Gorbach gewinnt am 26. Oktober 2012 den Ersten Preis beim Wettbewerb für die Interpretation Elektroakustischer Werke am Akusmoium. Dieser Wettbeweb wird alle zwei Jahre von Annette Vande Gorne, Leiterin der Organisation Musiques & Recherches, veranstaltet. Die internationale Jury: Annette Vande Gorne, Gilles GobeilHans Tutschku, François Bayle, Francis Dhomont.

 Wettbewerbsprogramm von ThomasGorbach:
Pflichtstück: Wen Bihe: Vague Image (2011)
Wahlstück: Adam Stansbie: Early Morning (2006)
Repertoire: Saburo Ubukata: The Fragment of Glass (2004)
Repertoire: Bernard Parmegiani:  Capture Ephemére (1968)